Neunkirchen Neunkirchen
Gemeinschaftshaus Neunkirchen außen mit Wappen.jpg
01_Kirchen Neunkirchen, Umpfenbach, Richelbach v.l.n.r.jpg

Allgemeine Informationen

Die Höhengemeinde Neunkirchen entstand durch den Zusammenschluss der früher selbständigen Gemeinden Neunkirchen, Richelbach und Umpfenbach am 01.07.1975. Dieser Zusammenschluss ist auch historisch begründet, da die drei Gemeinden schon immer zur Pfarrei Neunkirchen zusammengehörten.

Das Gemarkungsgebiet beträgt ca. 1665 ha. Die Gesamtgemeinde zählt etwa 1600 Einwohner.

Das kulturelle Leben der Gemeinde Neunkirchen wird von den Aktivitäten der zahlreichen Ortsvereine getragen, deren Veranstaltungen eine Bereicherung für das Gemeinwesen darstellen. Die einst alle drei Ortsteile prägende Landwirtschaft konzentriert sich heute auf wenige Großbetriebe. Der Großteil der Einwohner pendelt in die umliegenden Gemeinden und Städte zum Arbeitsplatz.

Besonders erwähnenswert: Einzigartige Weihnachtskrippen in allen drei Ortsteilen.

Kontakt

Gemeinde Neunkirchen - Verwaltungsgemeinschaft Erftal
Große Maingasse 1
63927 Bürgstadt
Telefon: 09371/9738-0

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten im Rathaus Bürgstadt:
Montag - Freitag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag: 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Gerne sind wir nach vorheriger Terminabsprache unter der Tel. 09371/9738- 0
auch in der Zeit von 12.00 Uhr – 13.00 Uhr für Sie da.

Außendienststunden in Neunkirchen und Ortsteilen finden statt am:

Einmal im Monat donnerstags, am gleichen Tag wie die Gemeinderatssitzungen stattfinden (GR-Termine).

Neunkirchen: 13.30 Uhr - 14.30 (Rathaus)
Umpfenbach: 14.45 Uhr - 15.45 Uhr (Gemeinschaftshaus)
Richelbach: 16.00 Uhr - 17.00 Uhr (Dorfgemeinschaftshaus)

Service