Neunkirchen Neunkirchen

Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 07.11.2019

11.11.2019
Vor Eintritt in die Tagesordnung begrüßte Bürgermeister Seitz Herrn Landrat Jens Marco Scherf und den Bezirksschornsteinfeger Erwin Friedrich.

Herr Friedrich hatte am Umweltpakt Bayern teilgenommen. Hierfür überreichte der Landrat die Teilnahme-Urkunde des Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz und lobte das Engagement von Herrn Friedrich auf dem Gebiet des Umweltschutzes.

In der anschließenden Sitzung wurden zunächst zwei Beschlüsse aus nichtöffentlicher Sitzung bekanntgegeben und zwar
- Den Kauf des Anteiles der Raiffeisenbank Eichenbühl am Rathaus zum Preis von 93.000,-- EUR und
- Den Einbau eines Wand-Heizautomates im Feuerwehrhausneunkirchen durch die Firma Vollhardt & Weis zum Preis von 7.045,47 €.

Um Kleinunternehmen die Förderung von Investitionen in ihre Betriebe durch das Amt für Ländliche Entwicklung zu ermöglich hat der Gemeinderat die Einleitung einer Einfachen Dorferneuerung beschlossen. Ein entsprechender Antrag wird von der Gemeinde für alle drei Ortsteile gestellt. Für die Gemeinde ist dies kostenneutral.

Zu einer Bauanfrage und einem Bauantrag wurde das gemeindliche Einvernehmen erteilt.

Weiterhin stand ein Antrag zur Nutzung gemeindlicher Flächen als Blumen-/Bienenwiese im Raum. Die Verwaltung wird in Frage kommende Flächen mit dem Bauhof abklären.

Bgm. Seitz informierte über die Absicht durch die Feuerwehr Umpfenbach, eine Kinderfeuerwehr zu gründen. Er regte an, dies gemeinsam in allen drei Ortsteilen vorzusehen, entspr. Gespräche sollen mit den Kommandanten geführt werden.

Vor weiterer Prüfung von kostenlosem Wlan in den Gemeinschaftshäusern soll zunächst abgewartet werden, ob die Telekom in absehbarer Zeit ihr Netz ausbaut, um den Handyempfang und somit Zugang zum Internet zu verbessern.

Vom Aufsichtspersonal des Grüngutplatzes wurde nachgefragt, ob eine Heizmöglichkeit für den Aufenthaltsraum geschaffen werden kann. Bgm. Seitz will nochmals Rücksprache halten.

Kategorien: Sitzungsprotokolle, Amtliche Mitteilungen

Kontakt

Gemeinde Neunkirchen - Verwaltungsgemeinschaft Erftal
Große Maingasse 1
63927 Bürgstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09371/9738-0

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten im Rathaus Bürgstadt:
Montag - Freitag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag: 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Gerne sind wir nach vorheriger Terminabsprache unter der Tel. 09371/9738- 0
auch in der Zeit von 12.00 Uhr – 13.00 Uhr für Sie da.

Außendienststunden in Neunkirchen und Ortsteilen finden statt am:

Ab 01.01.2019 findet der Außendienst jeweils am 1. Donnerstag im Monat (Sitzungstag) im OT Neunkirchen für eine Stunde statt.

Neunkirchen: 16.00 Uhr - 17.00 (Rathaus)