Neunkirchen Neunkirchen

Bericht über die Gemeinderatssitzung vom 02.05.2019

08.05.2019
Aus nichtöffentlicher Sitzung wurde zunächst bekannt gegeben, dass die Malerarbeiten am Rathaus zum Angebotspreis von 15.987,75 EUR an die Fa. Uwe Bick, Richelbach und der Austausch einiger Fenster zum Preis von 1.405,65 EUR an die Fa. Wild, Miltenberg vergeben wurden.

Dem Rat lagen zwei private Bauvoranfragen zur Beratung vor. In einem soll die weitere Nutzung von Bauten im Außenbereich geprüft werden, da hier auch Genehmigungen als Innenbereichsflächen in früheren Jahren erteilt wurden.
Bei der zweiten Anfrage soll geklärt werden, wie der Standort für die Bebauung des Grundstückes Römerstraße 14 erfolgen kann.

Nachdem im Kindergarten geprüft werden soll, wie weitere Betreuungsplätze geschaffen werden können, wurde der Antrag gestellt, evtl. die Turnstunden in das Gemeinschaftshaus auszulagern. So könnte der Turnraum zu einem Gruppenraum umgebaut werden.
Bürgermeister Seitz verdeutlichte, dass dies auf Dauer nicht möglich ist. Es muss in der Einrichtung selbst ein Gemeinschaftsraum vorhanden sein, eine Auslagerung wäre nur temporär, z.B. bei Umbaumaßnahmen zu vertreten.

Bürgermeister Seitz informiert weiter, dass der Frauenbund Umpfenbach insbesondere aus personeller Sicht Schwierigkeiten bei der Durchführung der Ferienspiele sieht. Auch in Richelbach treten teilweise Probleme auf. Es sei aber nicht tragbar, dass immer mehr Veranstaltungen aus dem Gemeinschaftsleben gestrichen werden. Nach kurzer Diskussion war sich der Rat einig, dass die Veranstaltungen wie bisher beibehalten werden sollen, insbesondere auch im Hinblick, dass die Vereine jährliche finanzielle Zuschüsse und bei Investitionen ebenfalls Unterstützung seitens der Gemeinde erhalten.

Unter dem TOP „Informationen und Anfragen“ gab der Bürgermeister das Angebot für die Restaurierung der Mariensäule, die ursprünglich im Bereich der neuen Bauhofhalle stand. Bekannt. Die Kosten belaufen sich demnach auf 6.663,00 EUR netto. Unter Denkmalschutz steht jedoch nur noch das Postament. Man kam überein, dieses sanieren zu lassen und für die Figur selbst einen Ersatz zu beschaffen.

Kategorien: Amtliche Mitteilungen, Sitzungsprotokolle

Kontakt

Gemeinde Neunkirchen - Verwaltungsgemeinschaft Erftal
Große Maingasse 1
63927 Bürgstadt
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 09371/9738-0

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten im Rathaus Bürgstadt:
Montag - Freitag: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag: 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Mittwoch: 13.00 Uhr - 16.00 Uhr

Gerne sind wir nach vorheriger Terminabsprache unter der Tel. 09371/9738- 0
auch in der Zeit von 12.00 Uhr – 13.00 Uhr für Sie da.

Außendienststunden in Neunkirchen und Ortsteilen finden statt am:

Ab 01.01.2019 findet der Außendienst jeweils am 1. Donnerstag im Monat (Sitzungstag) im OT Neunkirchen für eine Stunde statt.

Neunkirchen: 16.00 Uhr - 17.00 (Rathaus)